Die Eifel - Aachen

Bereits in der Jungsteinzeit wurde auf dem heutigen Stadtgebiet von Aachen Feuerstein abgebaut.

Irgendwann kamen die Römer und bauten Thermalbäder für ihre Soldaten, welche anschließend

nach dem Rückzug der Römer von den Franken weiter genutzt wurden. Am bedeutensten für die

Stadt Aachen ist aber sicher, dass sie die Residenz Karls des Großen war und anschließend auch als solches von einigen Karolingern genutzt wurde. Aachen war Krönungsort von 30 deutschen Königen und wurde dann im 17. Jh. zur Kur-und Badestadt ausgebaut. In der Barockzeit fiel die Stadt einer Feuerkatastrophe zum Opfer, bei der das mittelalterliche Aachen fast komplett verbrannte. Kaiser Napoleon verweilte hier besonders gern und verhalf der Stadt damit u.a. zu einem wirtschaftlichen Aufschwung. Seit 1950 wird jährlich der Karlspreis (benannt nach Karl dem Großen als "Vater Europas") verliehen, welcher Personen des öffentlichen Lebens ehrt, die sich um Europa und die europäische Einigung verdient gemacht haben. Heute ist Aachen ein Ort der Wissenschaft, Kultur

und des Sports. 2009 wurde die Stadt von der Bundesregierung mit dem Namen "Ort der Vielfalt"  ausgezeichnet. 

 

Die Eifel - Monschau

 

Monschau, man fühlt sich in der Zeit um Jahrhunderte zurückversetzt. Wunderschön anzuschauen

und im Frühling oder Sommer gewiss noch reizvoller als im Winter.

1198 erstmals urkundlich erwähnt, liegt das Städtchen Monschau im Naturpark Hohes Venn-Eifel

in der Rureifel. Gleichnamiger Fluß - Rur - schlängelt sich durch die Stadt, vorbei an alten Fachwerkhäusern, Burgruinen, Museen und etwa 330 Baudenkmälern. Seinen Namen machte sich Monschau vor allem durch die Textilindustrie in der Feintuch-Herstellung. Seit 1996 Luftkurort mit

ca. 12.000 Einwohnern, besticht die Stadt nicht nur als Tourismusmagnet sondern auch als Open Air - Veranstalter und Kulisse für Filmaufnahmen. Selbst Cristo und Jeanne Claude machten sich an der Burg Monschau schon "zuschaffen".  Wer also wie wir einmal den Weg in die Eifel findet, sollte sich

das Städtchen Monschau nicht entgehen lassen. Es ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silvia Strube